Riederer-Katrin.jpg
 

Wann ist eine Beratungsgespräch sinnvoll?

Haben Sie Fragen zum kindlichen Spracherwerb, zur mehrsprachigen Erziehung, zu Besonderheiten innerhalb der Sprachentwicklung bei Kindern mit LKGS-Fehlbildungen oder möchten Sie mehr über sprachfördernde Verhaltensweisen im Alltag erfahren?
Dann sind wir der richtige Ansprechpartner! Wir beantworten Ihre Fragen auf der Basis aktueller Forschungsergebnisse - unabhängig und neutral.


Wann ist eine umfassende Diagnostik zum Stand der Sprachentwicklung sinnvoll?

Sind Sie besorgt wegen der sprachlichen Entwicklung Ihres Kindes oder vermuten Sie sogar eine Sprachentwicklungsstörung? Sind Sie irritiert, weil andere gleichaltrige Kinder schon mehr Wörter bzw. längere Sätze sprechen als Ihr Kind? Sind Sie verunsichert, weil andere Personen der Meinung sind, dass Ihr Kind eine verzögerte Sprachentwicklung hat? Wurde bei Ihrem Kind bereits eine Sprachentwicklungsstörung diagnostiziert, Sie sind jedoch nicht dieser Meinung?
Dann sind Sie bei uns in den besten Händen! Gerne beraten wir Sie umfassend in einem persönlichen Beratungsgespräch und ermitteln mit Hilfe standardisierter und normierter Testverfahren den aktuellen Sprachstand Ihres Kindes.
Wir planen außerdem mit Ihnen gemeinsam die nächsten Schritte. Hier stehen wir Ihnen als unabhängier und neutraler Berater zur Seite.

Wie sieht der Beratungsprozess aus?

Die Beratungsschritte bauen aufeinander auf. Wir unterstützen Sie jedoch auch gerne zu den einzelnen Fragestellungen und bieten auf Wunsch eine schriftliche Zusammenfassung der Ergebnisse

Nach § 203 StGB unterliegen wir der Schweigepflicht.
Unsere Beratung und die Diagnostiksitzungen sind private Leistungen. Die Kosten besprechen wir gerne persönlich mit Ihnen.